Aktuelles

Corona

„CORONA-AMPEL“ IN FREYUNG-GRAFENAU SEIT 27.10.2020 AUF ROT
MASKENPFLICHT AM PLATZ NUN AUCH IN GRUNDSCHULEN
Im Landkreis Freyung-Grafenau gelten nun die allgemeinen Bestimmungen der Corona-Ampel des Freistaats Bayern bei einem Inzidenzwert von über 50. Mit roter Corona-Ampel besteht jetzt auch in den Grundschulen Maskenpflicht am Platz.
Aufgrund der ansteigenden Inzidenz-Zahlen und den aktuellen Fällen an Schulen, darunter auch Grundschulen, kann derzeit  eine Ausnahmegenehmigung von der Maskenpflicht an Grundschulen für die drei Tage bis zum Beginn der Herbstferien nicht in Betracht gezogen werden. Eine Ausnahmegenehmigung ist außerdem nur in einzelnen begründeten Ausnahmefällen in enger Abstimmung mit dem Bayer. Staatsministerium für Gesundheit und Pflege möglich.
Wir bitten die Betroffenen um ihr Verständnis, dass ab dem 28.10.2020 die Maskenpflicht an Grundschulen aktiv umgesetzt wird. 
 
Die Wiedereinführung des  Mindestabstands von 1,5 Metern mit der Konsequenz der Teilung der Klassen und Unterricht im täglichen Wechsel von Präsenz- und Distanzunterricht bei einem Inzidenzwert von über 50 ist erst vorgesehen, wenn das zuständige Gesundheitsamt diesbezüglich eine Entscheidung trifft.
 
Derzeit wird an der Grund- und Mittelschule keine Teilung der Klassen und Unterricht im täglichen Wechsel von Präsenz- und Distanzunterricht durchgeführt.